Jahreshauptversammlung des TSV Bad Wiessee 2022

geschrieben von 1. Vorstand Thomas Erler via: tsv-badwiessee.de

Eine übersichtliche Resonanz hatte die Hauptversammlung des TSV Bad Wiessee, die aus Coronagründen vom November 2021 auf den Mai 2022 verschoben worden war.

Folgende Tagesordnung lag vor:

  1. Begrüßung
  2. Berichte: Spartenleiter, Jugendleiter, Vorstand, Kassier, Kassenprüfer
  3. Entlastung des Vorstandes
  4. Wahl eines Wahlleiters
  5. Neuwahlen
    • 1. Vorstand
    • 2. Vorstand
    • 1. Kassier
    • 1. Schriftführer
    • 2. Kassier
    • 2. Schriftführer
    • Spartenleiter Fußball / Turnen / Taekwondo
    • Jugendleiter
    • Kassenprüfer
    • Vereinsausschuss Beisitzer
  6. Wünsche und Anträge
  7. Schlusswort des 1. Vorstandes

 

Die Anwesenden bezüglich der Einschätzung der Vorstandsarbeit einer einhelligen Meinung, wählten Thomas Erler (1.Vorstand), Stefan Zimmermann (2.Vorstand), Michael Zimmermann (1.Kassier) und Robert Heilmann (1.Schriftführer) ohne Gegenstimme für eine weitere Amtszeit wieder. Auch in den übrigen Wahlen wurde die unveränderte Führungsriege einstimmig wiedergewählt. Die Berichte waren bestimmt durch die coronabedingten Einschränkungen, so dass weder sportlich noch gesellschaftlich viel zu vermelden war. Bemerkenswerterweise seien jedoch sowohl in den Bereichen Taekwondo und Turnen als auch im Jugendfußball trotz deutlich reduzierten Angeboten die Mitgliederzahlen stabil geblieben. Das gleiche galt im Übrigen auch für die Gesamtmitgliederzahl, was Erler zu einem herzlichen Dank an alle Mitglieder veranlasste.

Für das laufende Jahr sei nun zu hoffen , dass sich die Situation insgesamt langsam normalisiere und zwar sowohl im sportliche Bereich als auch für das ganze übrige Vereinsleben.

In seinem Schlusswort stellte Erler fest, dass der TSV Bad Wiessee trotz allem wirtschaftlich absolut positiv dastehe. Für die Fußballabteilung wünschte er eine erfolgreiche Fortsetzung der Spielgemeinschaft mit Gmund und Tegernsee im Langfeld Jugendbereich und einen guten Einstieg in dieselbe Spielgemeinschaft für die Fußballherren. Für alle Bereiche sei Unterstützung durch ehrenamtliche Trainer, Betreuer und sonstige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hoch willkommen!

Abschließend teilte Erler der Versammlung mit, dass er Ende 2023 aus Altersgründen nicht noch einmal kandidieren werde.

Wir freuen uns auf weitere erfolgreiche Jahre beim TSV Bad Wiessee, wieder mit einer starken Führung und kompetent besetzten Positionen in der Unterstützung.

Die weiteren Ämter:

2. Kassier:
   Stefan Zimmermann

Ausschussbeisitzer:
   Esther Gerhardt
   Martin Heilmann
   Gregor Höss

2. Schriftführerin:
   Kerstin Berndt

Fahnenträger:
   Lukas Oliv

Spartenleiter:
   Thomas Baumgartner (Fußball)
   Mario Musser. (Jugendleiter)
   Ina Queck (Turnen)
   Rudi Thim (Taekwondo)

weitere Beiträge